Nikotinersatztherapien Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi

Das richtige Nikotinpflaster und Dosierung finden

Welches Nikotinpflaster ist das richtige für mich?

Welches Nikotinpflaster ist das Richtige

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Nikotinpflastern. Das 16h Pflaster zielt auf den "echten" Tagesrhythmus eines Rauchers ab und versorgt den Körper 16 Stunden lang mit Nikotin: Wenn man schläft, kann man kein Nikotin aufnehmen. Das 24 Stunden Pflaster versorgt den Körper 24 Stunden mit Nikotin, um dem erhöhten Bedarf morgens entgegenzuwirken.

Wer also nach dem Aufstehen den größten Drang hatte eine Zigarette zu Rauchen, sollte daher zu dem 24 Stunden Nikotinpflaster greifen. Wer einige Zeit morgens ohne ausgekommen ist, entscheidet sich für das 16 Stunden Pflaster. Hat man sich für eins der beiden entschieden ist die Frage mit welcher Dosierung man anfängt. Die Dosierung hängt von der Menge der täglich gerauchten Zigaretten ab!

Weitere Alternativen

Interessante Artikel: